Skip to content →

na also

So langsam wächst das hier. Langsam und mit leichter Verspätung trete ich auch bei twoday in Erscheinung. Als twoday-Newbie muss man erstmal mit den Einstellungen vertraut werden – wie ich das Blog per Menü in Topics/Kategorien aufteilen kann, hab ich noch nicht raus. Dann müssen noch die Links und die Dresden-Cam rüber. Und der anormal-counter *kopfkratz* Menno, ich hab doch von Technik keine Ahnung (und JA, ich bin männlich, dafür spüle ich halt gern, irgendwer hat da meine Gene bißchen verwirbelt…)

Mein altes 20six-blog bleibt noch on, bis zum endgültigen Kollaps. Das geht ja gar nicht da drüben…

NB: konkrete Frage: kann ich nicht-twoday-Blogs in die Abos einbauen? Oder wenigstens deren RSS-Feed irgendwo hinbasteln?

Published in Unkategorisiert

9 Comments

  1. Truckle Truckle

    Oh je, auf Deine technischen Fragen weiß ich so auf die Schnelle auch keine Antwort, aber Du solltest einmal hier schauen:

    http://fototapete.twoday.net/stories/1244376/

    Liebe Grüße!

    P.S.: Du kannst beim Anlegen eines Eintrags unterhalb des Editierfensters ein Thema angeben, das entspricht dann praktisch einer Rubrik. Dort kannst Du auch entscheiden, ob der Eintrag auf der Startseite angezeigt werden soll oder nicht. Die Rubrik kannst Du zum Beispiel über Deine Linklist zugänglich machen…

  2. Hallo und willkommen! Oh ich glaub ich könnte ein paar Fragen hier beantworten, aber nicht dass ich da wasdurcheinander bringe, seit ich vehement mit der wordpress-technik kämpfe. Aber jetzt geh ich erstmal abwaschen! Ja, ich trage auch das Spülgen in mir. Grüße Thomas

  3. hallo her nachbar…..willkommen auch hier in der virtuellen, gleichen stadt….fein fein……freu mich dich zu lesen hier…..lieben gruß von greeny

  4. Frau Schaaf Frau Schaaf

    Ooh, wie fein!
    Ich hätte Dich auch bei 20six weiter besucht, aber so ist es natürlich viel einfacher *bequemes Schaaf ist* 😉

  5. danke für die Tipps! In einer ruhigen Minute werde ich mich damit mal befassen…

  6. nu!!!! und sachst nichtmal bescheid! tssss….

    • …ups, dachte, das hättest du mitbekommen, da ich a) plötzlich bei dir antworten konnte, obwohl du ja für „auswärtige“ noch nicht freigegeben hattest und b) erscheint ja nun meine URL in den comments 😉

    • hast aber lange nichts bei mir geschrieben! 😉 ausserdem klicke ich doch nicht jedesmal auf den namen des kommentators! 😉

    • ich bin auch gerne ein Zuhörer (Hobby von mir…) bzw. in dem Fall „Stummleser“ 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.