Springe zum Inhalt →

Wochenende

Und erstmals völlig ohne Auto unterwegs. Es geht auch mit Rad, allerdings war das Konzert im 20km entfernten Meißen. Bis auf den absolut nervenden starken Gegenwind war es eine schöne Tour. Der Konzertbericht folgt morgen.

Und heute ging es endlich wieder einmal ins Erzgebirge (allerdings als Beifahrer – mit dem Rad wär das ein bißchen heftig), zum FAM-Abschlusskonzert mit Buxtehudes „Membra Jesu Nostri“. Wobei dann doch das Hauptgewicht des Tages auf diesem wunderschönen Garten lag:

Fast also ein Miniurlaub. Ich fühl mich erholt.

Veröffentlicht in Weblog

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.