Skip to content →

Inventur!

Im Januar machen alle Inventur. So auch die Neustadt in Dresden. Allerdings wird nicht stumpf abgezählt, sondern es wird (Idee/Regie: Andreas Hüttner) in mehreren Phasen und unter Mitwirkung der Bewohner des Stadtteils ein interaktives Theaterstück entstehen. Bis zum Premierentermin am 4.11. im Projekttheater in der Louisenstr. wird über Fragebögen eine „Standortbestimmung“ durchgeführt, werden Fotos gesammelt, Szenen geschrieben und probiert und am Ende steht vielleicht ein Panorama der Neustadt heute – eine Art theatralischer IST-Zustand. Eine schöne, spannende Idee.

Mehr dazu bei Theatrikos, hier findet sich auch der Aufruf und der Fragebogen.

Published in Weblog

One Comment

  1. Anonymous Anonymous

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.