Skip to content →

Christian Thielemann wird Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle Dresden

Nein, er braucht doch nicht zu pendeln. Thielemann verläßt München (2012/13) und wird neuer Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Nach dem aufregenden Bruckner-Konzert im September hätte ich wohl auch einen Besen gefressen, wenn es anders gekommen wäre. Kein einziger anderer Name fiel seitdem, während Thielemann noch die verfahrene Münchner Situation zu klären versuchte. Nun herrscht Jubel allenorten (siehe Artikel der Freien Presse), nur die Münchner sind natürlich zerknirscht. Für Thielemann geht indes ein „Traum in Erfüllung“. Wir werden daran teilhaben.

Artikel zum Thema:
BR online
Süddeutsche
Die Zeit zum ersten, Die Zeit zum Zweiten, Die Zeit zum Dritten.
Und auch Manuel Brug legt nochmal nach…

Published in Weblog

One Comment

  1. Anonymous Anonymous

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.