Skip to content →

Männerherzen

ein deutscher Film mit Til Schweiger und Männergefühlen? Au backe, da werden Erinnerungen an „Der bewegte Mann“ wach. So was wollte man doch nie wiedersehen.
Und doch, wir nahmen uns ein Herz (und zwei Freikarten…grien) und sprangen ins kalte Wasser. Und siehe da: 2 Stunden prima unterhalten. Das hätte ich nicht gedacht. Ich kann leider nicht anders, als für alle Ewigkeit den wunderschönsten Song aus diesem anrührenden (hust) Film zu posten. Wer den Film noch nicht gesehen hat, sollte sich überlegen, ob PLAY-drücken wirklich angebracht ist. Und den Herrn Komponistenkollegen, der das Ding vom Stapel gelassen hat, verlinke ich ebenfalls gern.

Published in Weblog

One Comment

  1. Anonymous Anonymous

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.