Skip to content →

Ich sollte ja noch…

..auf Weihnachten-Dresden.com aufmerksam machen. Nun ja. Habe ich hiermit getan. Ich finde allerdings, Dresden hat viel zu viele Weihnachtsmärkte, die ganze Stadt ist voller Buden und wirkliche Perlen unter den Angeboten gibt es kaum.

Published in Dresden

8 Comments

  1. Anonymous Anonymous
  2. Zustimmung Da gebe ich Dir völlig Recht. Wirklich Tolles ist nicht dabei…

    • Möglicherweise ist aber auch Euere Erwartungshaltung übersteigert.

    • Übersteigert? Die ist zugemüllt von viel zu vielen Buden und Menschen 😉 – Und immer wenn ich grade denke, och schön hier, dann wird man von in den Bäumen hängenden Volksmusik-Lautsprechern verhauen… Ok, warme Socken hab ich mir bereits zugelegt, 2x Glühwein, 1 Stollen und infolge mangelnder Hungerkreativität habe ich meine Essenbedürfnisse gar beim Chinesenstand auf dem Strietzelmarkt gestillt. Aber mir fehlt irgendwie das Heimelige. Oder der Schnee. Oder beides. Notiz: nächsten Sonntag mal nach Seiffen. Oder werd ich da auch von Touristen totgetrampelt? :/

    • Komm doch mal nach Westfalen. In Münster gibt es einen schönen Weihnachtsmarkt. Da haben wir auch nicht so viele Dorfquerulanten 😉

  3. auf Tour auf Tour

    Weniger ist manchmal mehr. Ich finde, Altmarkt und Neumarkt reichen aus, über Stallhof lässt sich nach dem letzten Brand streiten bis in’s Unermessliche. Mittelaltermarkt passt auf den Königstein, ist dort nicht ganz so brandgefährdet und stimmungsvoller. Schön ist der Striezelmarktteil für die Kinder mit Plätzchenbacken und Bastelstube. Manch Kind wird dies von zu Hause her nicht mehr kennen.

    • Königstein lohnt sich? Wollte da auch vielleicht nochmal rausfahren.

  4. auf Tour auf Tour

    Wenn man noch nie zu diesem „Event“ war, ist es mal sehenswert. Mit ein paar Krümel Schnee sowieso. Allerdings war ich letztes Jahr da, soll sich aber nicht verändert haben. Eintritt kostet es aber.
    Auf alle Fälle passt hier ein Mittelalterweihnachtsmarkt besser hin. Für Kinder gab es auch immer Puppenbühne und Bastelstube. Mehr unter http://www.festung-koenigstein.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.