Skip to content →

Traum XL + XLI

XL: Ich bin auf eine Radtour und nähere mich einer riesigen Kreuzung, der Radweg führt auf einer Rampe in eine Unterführung, dort aber muss man die Räder in die Hand nehmen und drei Etagen nach unten Treppen steigen. Die Untergeschosse sind voller Ungeziefer und schließlich im dritten Untergeschoss springen mich irgendwelche Phantasieviecher, Krebse oder Skorpione an…

XLI, zweigeteilt: a) ich bin auf der Autobahn unterwegs und habe eine Panne, das Auto fährt neben der Autobahn noch auf eine Art Plateau, von wo aus man die ganze Landschaft unter sich hat. Ich stelle fest, dass ich in einer Art Nationalpark bin, allerdings warnen umstehende mich: Giraffen und Kängurus scheinen hier monsterartig zu agieren, jagen andere Tiere und schleudern sie meterweit durch die Luft.
b) ich bin in meiner alten Wohnung in P., nach hinten raus diesmal mit einem großen Wintergarten, in dem ich mich ausruhe. Als ich zurück in die Wohnung will, spricht mich ein Nachbar drohend an, vormittags sei Ruhe, er brauche absolute Ruhe. Ich ohrfeige ihn linksseitig.

Published in nuits sans nuit

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.