Skip to content →

Kategorie: hörendenkenschreiben

Turbo-Taste

Unglaublich, wie groß gerade die Tempovarianz und Interpretationsbreite bei Barocksätzen ist. Man meint ja, „seinen“ Bach zu kennen, hört dann eine historische Aufnahme des Violinkonzertes…

LESEN Turbo-Taste

4 Comments

recomposed

(Quelle: Universal/DG) früher wollte ich mal Schumann-Sinfonien umschreiben, weil mir die Instrumentierung nicht gefiel. Viel zu wenig Blech und Schlagzeug… – damals wusste ich noch…

LESEN recomposed

4 Comments

Falsche Anbetung

Nun ja, das Lebenswerk von Swjatoslaw Richter ist unbestritten – ein Jahrhundertpianist. Dass aber ausgerechnet eine Saint-Saens/Gershwin-Aufnahme aus dem Jahr 1993 posthum vom britischen Musikjournalisten…

LESEN Falsche Anbetung

3 Comments