Springe zum Inhalt →

mehrlicht Beiträge

selbstentdeckung

…das ist jetzt plötzlich ein Leben, das nahezu völlig von Faktoren bestimmt ist, die ich mir nicht selbst aussuche. Die Mutter will versorgt werden, der…

7 Kommentare

plötzlich…

war da gestern Glatteis. Und meine Mutter hat es beim Gassigehen mit dem Hund auf einer Schneefläche, unter der sich Eis verbarg, hingehauen. Gottseidank ist…

4 Kommentare

Der Winter

Der Sturm heult immer laut in den Kaminen Und jede Nacht ist blutig-rot und dunkel. Die Häuser recken sich mit leeren Mienen. Nun wohnen wir…

Ein Kommentar

ich…von gestern

Heute bekam ich wieder einmal vorgeführt, wie sehr ich in technischen Dingen völlig von gestern bin. Dass ich meine Partituren von Hand schreibe, gehört nicht…

2 Kommentare

Rezept…

„Man nehme irgendeine der Hals-über-Kopf-Passagen des späteren Ives mit ihren pointillistisch dudelnden Klavierobligatos, ziehe die Bässe ein wenig an, gleiche die Rhythmen ein bißchen aus,…

6 Kommentare

Ich konsumiere nicht, ich handele. S. O. … Zu aufrichtig ist diese Bemerkung, um sie einfach in die Kategorie „poetisches“ abzulegen. Am liebsten möchte man…

Schreibe einen Kommentar

Wir hören nur uns. Denn wir werden allmählich blind für das Draußen. Ernst Bloch

Schreibe einen Kommentar