Springe zum Inhalt →

13 Kommentare

  1. Frau Schaaf Frau Schaaf

    Dschöne Homepage 🙂

    • äh? Homepage? das sind GEKLAUTE Beeren…ich probier hier nur was 😉

    • Frau Schaaf Frau Schaaf

      Jaja, schon klar 😉

    • eben. deswegen ja „geklaut“. Mein Prob war, zwei bildchen NEBENeinander zu bekommen. Ich sehe sie aber nach wie vor hier immer untereinander und hab keine Ahnung woran es liegt (am Firefox sicher nicht)

    • jetzt sind sie nebeneinander und wie ging das jetzt?

  2. nee… bei mir sind sie immer noch untereinander zu sehen. Das ist ja grad das Prob.

    • und hat(h) herr hith dafür eventuell eine erklärung? ich kann ja zum beispiel an meinem home-rechner nur ganz schwer bloggen, muss mich ständig neu anmelden und so komisches zeug….auch die darstellung im firefox lässt zu wünschen übrig, cd-cover hochladen mittels amazon funkt. z.b. gar nicht……sorry, dass ich hier jetzt so gejammert habe…..schönen kalten wintertag dir…

    • im OPERA-browser sind sie auch nebeneinander.
      allerdings ist dort etwas abstand zwischen den bildern,
      was bei internet explorer leider nicht der fall ist.

      da heißte es wohl – weitertüfteln.

  3. nein, keine Erklärung. Nun sehe ich sie (150×150) wenigstens nebeneinander, dafür aber verschiebt der ein Bild leicht nach unten. Interessant. Naja, ist auch nicht so wichtig, bin ja eh nicht der Bastelheld. Gleichfalls einen frostigen Tag. Immerhin ist der ja höchst sonnig.

    • Also, bei mir wird alles korrekt angezeigt (Firefox, als auch ie). Das zweite Bild hängt ein bisschen nach unten, weil standardmäßig die Bilder unten bündig ausgerichtet werden. Warum ist das erste Bild dann etwas nach oben verschoben? Nun, weil Du hier mittels meiner Empfehlung unter Einsatz des Anweisung „padding“ einen Freiraum um dieses Bild gelegt hast. Um das wieder elegant hinzubekommen kannst Du nun auch das Bild rechts mittels padding „hochschieben“, oder im linken Bild eine Feinjustierung durchführen, indem Du dem padding vier Werte anheftest: z.B. „padding: 3 3 0 3px;“ Die Werte definieren dann die Breite des Freiraums in der Reihenfolge oben, links, unten, rechts.

      Grüße vom Support (zwar eigentlich nicht hier, sondern da!) 😉

      Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.