Springe zum Inhalt →

Nacht der Wissenschaft

Bei der Nacht der Wissenschaften am 29.6. bieten die Veranstalter, allen voran TU, HTW und Forschungsinstitute wieder zahlreiche Vorträge und Experimente an. Der Knüller ist jedoch die „Abschlussveranstaltung“, bei der die „Lange Nacht“ endlich mal bis zum Ende ausgekostet wird:

01.00 bis 04.45 Uhr Nachtigall oder Lerche?
Kurzinfo: Die Frage, die alle Liebenden bewegt. Wir geben Antworten. Lauschen Sie mit uns der frühmorgens erwachenden Vogelwelt: Erleben Sie den Abschluss der Langen Nacht der Wissenschaften in Tharandt und im ForstPark mit allen Sinnen, natürlich zum Thema Wald und Bäume und ihren Bewohnern (Film, Imbiss, Bibliothekseinlage, Forstgartenführung, Sonnenaufgangspicknick). Es wird bis zum Sonnenaufgang vor den Tharandter Rocky Mountains für alles gesorgt. Treffpunkte: um 1 Uhr vor der neuen Bibliothek in Tharandt (Pienner Straße 15), um 4 Uhr am unteren Haupteingang Tharandt des Forstgartens. Bus-Shuttle aus Dresden um 0.15 Uhr ab Bergstraße, Haltestelle Mommsenstraße nach Tharandt.
Referenten: Dr. Michael Vogel (SLUB Tharandt), Prof. Dr. Andreas Roloff (ForstPark), Dipl.-Ing. Jörg Wollmerstedt (Inst. für Waldbau und Forstschutz), J. Juretzka (Studentenwerk Dresden)

Pflichttermin 🙂

Veröffentlicht in Weblog

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.