Zum Inhalt springen →

Kunst aufräumen

Da ist es wieder mal passiert. Straßenkehrer und ihre gespaltene Beziehung zur Kunst…tze…

(Nebenbei: Kunst kann man auch ordentlich aufräumen – ein schönes Buch!)

image_pdf

Veröffentlicht in Weblog

3 Kommentare

  1. Oje. Aber so macht sie ja auch auf sich aufmerksam. 😉

  2. Also ehrlich…. den Schrottberg bei uns auf dem Anger vor der Kirche habe ich zuerst für einen Schrottberg gehalten (und nenne ihn noch immer so), bevor ich feststellte, dass er eine Kunstskulptur vorgab zu sein. Es hätt mich auch nicht gewundert, wenn da ein Müllauto angehalten und ihn mitgenommen hätte, was natürlich nicht geschah, da er mit weiser Voraussicht fest montiert gewesen ist.*gg*

Schreibe einen Kommentar zu Anonymous Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.