Springe zum Inhalt →

Pott-Weisheiten

Da haut mir doch das Oberhausen-Orakel das hier um die Ohren:

Starker Wind
und schwerer Regen,
doch der Wanderer zieht weiter.

Darf man eigentlich ein Orakel verprügeln?

Veröffentlicht in Weblog

9 Kommentare

  1. Ich würd‘ sagen ja.
    Bei solchen Voraussagen müsste es darauf ja wohl gefasst sein, oder? *g*

  2. Meiner ist schöner:

    Der Lärm der Stadt
    weicht auf dem Berg
    dem Rauschen des Windes.

  3. Hm, was will mir das jetzt sagen? Der Fluss
    ist immer dort draußen –
    nächtliche Heimfahrt.

    Aber schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.