Zum Inhalt springen →

Ja dann…

mache ich doch einfach einen Beitrag draus! Ich freue mich nämlich nun auch, dass ich es wieder einmal gewagt habe in den dunklen Tunnel der EStErklärung hinabzusteigen. Nach nur einer Ermahnung und insgesamt 5 Monaten Überfälligkeit. Warum bloß zögert man diesen Mist immer so weit raus? Zumal ich rein fiskalisch gesehen nicht mal ein „Peanut“ bin, eher so ne Art Einzeller. Aber sei’s drum, ich quäle mich durch die Bögen, rechne Abschreibungen aus, drittele das Telefon, wühle Ordner nach längst vergessenen Rechnungen durch. Wer war das noch, der das auf einen Bierdeckel passend machen wollte? Schöne Utopie…

image_pdf

Veröffentlicht in Weblog

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Anonymous Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.