Zum Inhalt springen →

Schmidt & Pocher

Ab und zu gucke ich den Schmidt ja ganz gerne. Seit Oliver Pocher dabei ist, hab ich es allerdings noch nicht einmal geschafft. Heute habe ich dann mal eingeschaltet. Pochers geistiger Vater scheint wirklich Fips Asmussen zu sein, die Altherrenwitze sind nur grauenhaft. Dann kommt Schmidt herein und…macht mit. Filmchen werden eingeblendet, die an die „Wochenshow“ aus den 90ern erinnern. Dann wieder Witzchen, Filmchen, Witzchen.
Klick.
Und während ich das hier schreibe, genieße ich die Stille im Raum
😉

image_pdf

Veröffentlicht in Weblog

4 Kommentare

  1. ehrlich gesagt, habe ich weder den einen, noch den anderen je gemocht. daher ist das ergebnis immer gleich: aus lassen.

  2. Ich finde Pocher auch grauenhaft. Pocher und Elton, beide haben den Charme eines vollkommen unwitzigen debilen Klassenclowns.

Schreibe einen Kommentar zu zuckerwattewolkenmond Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.