Springe zum Inhalt →

ein angenehmes Gefühl…

…stellt sich ein, wenn man nach langer Zeit der Sorgen für andere einmal wieder etwas selbst anpackt, es schafft und anschließend überrascht ist, dass es so gut gelaufen ist.

Veröffentlicht in Weblog

9 Kommentare

    • Truckle Truckle

      Hehe, Du hast nicht zufällig vor kurzem auch das Märchen „Gierigs Abenteuer“ von Amélie Godin gelesen?

    • Oh, davon habe ich noch nie gehört. Hast Du da einen Tipp? Habe nur sowas gefunden. Schöne Ausgabe, aber bißchen teuer…

    • wie man sieht, bloggt er nicht sondern geistert als guter Kommentarefaun durchs Netz 😉

    • Hm. Und ich dachte, es gäbe vielleicht noch irgendwo ein Nachfolge-Blog! 🙂

    • Truckle Truckle

      @mehrlicht: Eine wirklich schöne Ausgabe, aber wie Du schon sagst: etwas teuer. Kostenlos kannst Du das Märchen in der Digitalen Bibliothek der Universität Braunschweig lesen, hier der Link:

      http://www.digibib.tu-bs.de/start.php?suffix=jpg&maxpage=67&derivate_id=344

      … ODER ich kann es Dir auch, sofern ich irgendwo Deine Mailadresse herbekommen könnte, in einer ASCII-Text-Version schicken.

      @Chikatze: Bloggen tue ich nur noch privat, was nicht nur an mir liegt… *seufz*

    • Oh, das ist schade. 🙁 Hattest Du Streß mit Kommentatoren? Sehr, sehr blöd, sowas. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.