Zum Inhalt springen →

Trojaner in vermeintlichen 1&1-Rechnungen

Da ich selbst betroffen war, hier die Warnung: am heutigen Sonntag sind Mails im Umlauf, die eine Rechnung des Internetproviders 1&1 suggerieren, im Anhang befindet sich eine „pdf-exe“-Datei, die Rechnung lautet zumeist auf 59,99. Diese Mail ist gefälscht, am besten sofort löschen, Anhang auf keinen Fall öffnen. Mehr dazu hier und dort.

image_pdf

Veröffentlicht in Weblog

4 Kommentare

  1. albert albert

    Ha, mich hat es auch erwischt. Zum Glück sprang sofort mein Antivir an. Aus langer Weile hatte ich es zum Glück vorher zum Update geschickt. Bisher muckt das System nicht, ich hoffe es bleibt dabei. Was für Auswirkungen hatte diese pdf.exe Datei denn?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.