Springe zum Inhalt →

Referenzaufnahme

Wenn es eine Aufnahme gibt, an der sich bisherige H-Moll-Messen mühelos messen lassen und es zukünftige schwerhaben werden, dran vorbeizukommen, dann ist es die gerade neuerschienene des Carus-Verlages. Frieder Bernius hat mit dem Kammerchor Stuttgart ganze Arbeit geleistet, die Aufnahme klingt rund, ausgewogen, interpretatorisch durchdacht und mit fabelhaftem Chor- und Orchesterklang. Sehr empfehlenswert!

(Bildquelle)

Veröffentlicht in hörendenkenschreiben

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.