Skip to content →

Konzerthinweis

Herzliche Einladung für Leute von nah und fern:

Dresdner Kammerchor. a cappella
Abschlusskonzert der
1. Dresdner Chorwerkstatt für Neue Musik

Sa 17. Januar I 20 Uhr
Hochschule für Musik, Wettiner Platz 13/ Schützengasse Konzertsaal

Werke von Luciano Berio, Johannes Brahms, Olivier Messiaen/Clytus Gottwald, Helmut Lachenmann, Kurt Schwitters
Uraufführungen von Reiko Füting, Florian Heigenhauser und Alexander Keuk – mehr dazu bei „Musik in Dresden“ (allgemein) und zum Werk von Alexander Keuk.

Angelika Luz: Stimme solo
Dresdner Kammerchor
Dirigent: Hans-Christoph Rademann
Kursteilnehmer Dresdner Chorwerkstatt

Karten zu Euro 9,50/erm. 6,00 incl. Verkaufsgebühr über Ticket2day und Tageskasse.

Published in Weblog

9 Comments

  1. Anonymous Anonymous
  2. Schwitters würde mich sehr reizen!

    • Nicht dass ich von mir behaupten könnte der Schwitterskenner zu sein, aber ich bin schon mit leichtem Neid angefüllt… Naja, ich habe sowieso keine Zeit… leider.

  3. also, mr. crevel und ich werden kommen 🙂 – wenn nichts dazwischen kommt…

    edit…leider is was dazwischen gekommen…schade schade, aber ein andermal…

    • Allerdings wird die Ursonate auch von der Solosopranistin aufgeführt, dieses Stück einmal für einen Chor zu bearbeiten, wäre sehr reizvoll.

    • Sehr gut! Hat es nicht geklappt bei Dir?

  4. leider hatten wir an dem wochenende ziemlichen trabbel, keine chance, zu einem konzert zu gehen, was ich sehr bedauert habe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.